Steht Phantoms U19 Head Coach Christian Freund vor einer Rekordsaison?

GFL-J als Überraschungs-Ei / Kick-off am 12./13. Juni

Eine Woche nach GFL und GFL2 soll auch in der Jugend-Bundesliga GFL-J das Ei wieder fliegen. Die Wiesbaden Phantoms unter Head Coach Christian Freund bereiten sich auf den Saisonstart so gut wie möglich vor. Ihre Gegner sind Darmstadt, Gießen, Mainz, Frankfurt und Saarbrücken. Gespielt werden soll eine komplette Vor- und Rückrunde mit insgesamt zehn Partien pro Team.

„Nach Monaten des Onlinetraining hoffen wir bald wieder auf den Platz gehen zu können“, betont Freund. „Im Gegensatz zu anderen Bundesländern hat Hessen hier strengere Kontakt Regelungen und wir sind keine U14-Mannschaft. Da wir Bundesliga-Status und Kader-Spieler haben, arbeiten wir gerade an einer Öffnungsstrategie für eine mögliche Ausweitung des Trainings, das uns mehr Möglichkeiten bieten würde.“

Für die U19-Phantoms steht 2021 viel auf dem Spiel. Das Team ist seit mittlerweile sagenhaften 38 regulären Saisonspielen (!) unbesiegt. Die letzte Niederlage in der GFL-J-Gruppe gab es 2015!

Christian Freund geht unterdessen in seine 17. Saison als Coach der U19 – rekordverdächtig. Zehn Jahre davon – 2004 bis 2010 und seit 2019 – coacht der Phantoms-Vorstand dabei gemeinsam mit Martin Ewen. 2021 wird zudem die siebte (2014 und 2016 bis 2021) Saison als Head Coach. „Mit dem Spielplan haben wir endlich auch ein Ziel und können die eintretende Müdigkeit nach mehreren Monaten Lockdown-Training etwas aus den Jungs schütteln“, freut sich Freund. „Leider endete die 2020er Saison bereits nach der Hälfte, was mir für unser talentiertes Team und vor allem die 2001er Seniors leidgetan hat.“

Viel Talent stecke aber auch im 2021er Team der Phantoms. „Die Aufsteiger aus der U16, die trotz Pandemie vorhandenen Quereinsteiger und ein paar Zugänge von anderen Teams werden wir in den nächsten Wochen bis zum Saisonstart noch in gewohnter Manier vorstellen. Sobald es auf den Platz geht, gilt es nur noch das Zusammenspiel zu fördern. Athletik und Kondition mussten die Jungs sich selbst aneignen, hier haben uns die durch den Verein organisierten Tools in den vergangenen Wochen sehr geholfen.“

Der GFL-J-Spielplan im Überblick:

12./13. Juni: Gießen Golden Dragons – Wiesbaden Phantoms

Sa., 19. Juni: Wiesbaden Phantoms – Mainz Golden Eagles

26./27. Juni: Saarland Hurricanes – Wiesbaden Phantoms

Sa., 3. Juli: Wiesbaden Phantoms – Frankfurt Universe

10./11. Juli: Darmstadt Diamonds – Wiesbaden PhantomsSa.,

24. Juli: Wiesbaden Phantoms – Gießen Golden Dragons

31. Juli/1. August: Mainz Golden Eagles – Wiesbaden Phantoms

Sa., 7. August: Wiesbaden Phantoms – Saarland Hurricanes

14./15. August: Frankfurt Universe – Wiesbaden Phantoms

Sa., 21. August: Wiesbaden Phantoms – Darmstadt Diamonds

Über Wiesbaden Phantoms 68 Artikel
Wiesbaden Phantoms