Crocodiles U19 spielt sich ins Halbfinale

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung in Offense, Defense und Special Teams gewannen die Cologne Crocodiles das Viertelfinalspiel am Sonntag bei den Sentinels in Bad Homburg und ziehen damit ins Halbfinale um die deutsche Meisterschaft ein.

Von Beginn an machte das Team klar, dass es sich von der bisher ungeschlagenen Saison der Sentinels nicht beeindrucken ließ. 

Schnell ging man mit 21:0 in Führung, ehe sich die Offense, dank einiger Unkonzentriertheiten, selbst ein Bein stellte und die Angriffsmaschine etwas ins Stocken geriet. In dieser Phase verschenkten die Spieler, um den sehr gut aufgelegten Quarterback Tom Wolf, 3 Touchdowns durch Strafen. Da hätte man das Spiel schon vor der Halbzeit entscheiden müssen. Da die Defense aber gewohnt stark aufspielte, im gesamten Spiel fing man 3 Pässe des gegnerischen Quarterbacks ab, die Sentinels kamen kaum aus ihrer eigenen Hälfte heraus und konnten nur durch ein wirklich sehenswertes Fieldgoal von über 40 Yards scoren, überwand man diese Phase der Offense und begann in Halbzeit 2 so wie zu Beginn des Spiels.

Runningback Duncan Brune steuerte einen Lauftouchdown sowie zwei 2 Two-Point-Conversions bei. Quarterback Tom Wolf warf insgesamt 5 Touchdowns und eine Two-Point-Conversion.Je einmal fing Timo Bendig und Roger Deutscher Pässe von Wolf in der Endzone, insgesamt 3 Touchdowns fing Phönix Josten, hinzu kam auch noch eine Two-Point-Converison.

Jetzt hat das Team 2 Wochen Zeit sich auf den Halbfinalgegner, die Berlin Adler, vorzubereiten, die ihr Viertelfinalspiel mit 47:7 gegen die Munich Cowboys gewannen.

„Ich bin sehr stolz auf mein Team. Wir hatten, aufgrund von Ferien und Verletzungen keine optimale Vorbereitung auf das Spiel gegen Bad Homburg. Trotzdem haben die Jungs, die dabei waren, super abgeliefert. Jetzt geht es in 2 Wochen nach Berlin. Die Adler spielen eine tolle Saison und haben, sowohl in der Offense als auch der Defense, einige tolle Spieler, die ich in der Nationalmannschaft gesehen habe. Bei uns kommen einige Spieler wieder zurück, so dass ich optimistisch bin, dass wir in Berlin bestehen können. Aber es wird definitiv ein hartes Spiel für uns werden.“

HC Jürgen Lengling nach dem Spiel

Fotos: Christiane Seeburg

Über Cologne Crocodiles 19 Artikel
Cologne Crocodiles